Projektförderung 2022 - Vorstellung der geförderten Projekte/Chöre

Die Projektförderungsanträge für das Jahr 2022 erreichten ein Volumen von über 338.000 €.

Die Jury, bestehend aus Astrid Belschner, Harry Curtis und Marc Secara, hat aufgrund der Anträge und unter Vorbehalt der Zusage der Zahlungen des Senats für Kultur & Europa folgende Projekte ausgewählt:

AntragstellerProjektFördersumme
ensemberlino vocale berlinselig?7.000,00 €
MarienkantoreiMessiaSASAmbura- ein interkulturelles Oratorium v. Maximilian Guth11.000,00 €
Warriors e.V.Warriors Generationenchor5.000,00 €
JazzVocals#sichtbarmachen16.000,00 €
BancantaFIESTA REQUIEM - Faurés Requiem trifft mexikanisches Totenfest19.000,00 €
Berliner Mozart-Chor100 Jahre Berliner Mozart-Chor5.000,00 €
cantores minoresAlle Schütz!8.000,00 €
Der StrassenchorLa vida loca15.000,00 €
Die Fixen NixenVier Zentimeter10.000,00 €
Kammerchor Vocantare BerlinNatur und Technik- Discurs of the spheres7.000,00 €
Neuer Kammerchor BerlinDie Rückkehr der SATB-Ritter10.000,00 €
ORSO Orchestra & Choral SocietyBeethoven, Blake'n' Blues 10.000,00 €
Singschule Prenzlauer Berg NordDer Raum, der uns bleibt10.000,00 €
tonraumfünf10Past Life Melodies6.000,00 €
UnionhilfswerkDie coolen Alten aus Berlin11.000,00 €

Projektförderung 2021

Die Projektförderungsanträge für das Jahr 2021 erreichten ein Volumen von über 81.000 €. 

Die Jury, bestehend aus Astrid Belschner, Harry Curtis und Marc Secara, hat aufgrund der Anträge und unter Vorbehalt der Zusage der Zahlungen des Senats für Kultur & Europa folgende Projekte ausgewählt:

AntragstellerProjektFördersumme
Charité Chor BerlinFauré et Angot - Requiem op.48, G. Fauré; Uraufführung "Lux aeterna", E. Angot20.500,00 €
Refugio ChorCorona Zeit / Sprung15.000,00 €
Neuer Kammerchor BerlinViews of Incertitude - Gemeinschaft und Isolation - für Chor und Videokünstler14.000,00 €
Junger Kammerchor BerlinNähe und Distanz8.648,00 €
ensemberlino vocale berlinme:lᴐs8.177,20 €

Projektförderung 2020

 

Die Projektförderungsanträge für das Jahr 2020 erreichte ein Volumen von über 168.000 €. Leider konnten aufgrund der finanziellen Mittel nicht alle Anträge berücksichtigt werden.

Die Jury, bestehend aus Frau Astrid Belschner, Herr Hans-Hermann Rehberg und Prof. Dr. Wolfgang Dinglinger, hat aufgrund der Anträge und unter Vorbehalt der Zusage der Zahlungen des Senats für Kultur & Europa folgende Projekte ausgewählt:

 

AntragstellerProjektFördersumme
Chor BANCANTA BerlinMISATANGO meets MODERN DANCE6.643,50 €
Orchestra & Choral Society Berlin e.V.ORSO - Rock Symphony Nights8.500,00 €
Berliner Mädchenchor"Mädchen wollen sich ausdrücken" 7.500,00 €
Kammerchor JEUNESSE Berlin e.V.Welt? Natur? Musik!8.500,00 €
MarienkantoreiThe Armed Man: A Mass for Peace von Karl Jenkins2.000,00 €
Brasil Ensemble BerlinPanorama Brasil Ensemble Berlin 20 in 20209.500,00 €
Kammerchor Nikolassee e.V.Dada - Gaga - Tamtam8.500,00 €
Junges Consortium BerlinChorkonzert: Kindheit (Arbeitstitel)2.460,00 €
Friedrichshainer Spatzen e.V.Alle Kinder haben Rechte (30 Jahre Kinderrechte 2020)1.500,00 €
Kantorei Tempelhof"Ausburger Sinfonie" von Naji Hakim4.500,00 €
Berliner Oratorien-Chor e.V.Konzert: Braunfels "Te Deum" / R. Strauss "Taillefer" und "Besinnung"18.030,00 €
Neuer Kammerchor Berlin e.V.Of Humans and Machines12.700,00 €
ensemberlino vocale e.V.FlowerPower6.113,55 €