Workshops & Seminare

4. Berliner Chorleitertag // 08. Oktober 2016

4. Berliner Chorleitertag

Am 08. Oktober 2016 in der Zeit von 10.00 - 18.30 Uhr findet der vierte Berliner Chorleitertag statt. Nach den Erfolgen der letzten drei Jahre hoffen wir auch in diesem Jahr auf einen sehr guten Anklang.
Namhafte Dozenten wie Prof. Michael Gläser, Michael Betzner-Brandt, Kerstin Behnke, Friederike Stahmer und viele weitere werden in verschiedenen Workshops neue Impulse geben und Ihre Sicht- und Vorgehensweisen.

Der Chorleitertag ist besonders für aktive Chorleiter, Musikstudenten und natürlich Musikinteressierte interessant. In diesem Jahr wird es wieder einen Meisterkurs kurs für aktive und passive Teilnehmer mit Michael Gläser geben. Als Studiochor konnten wir Opus Vocale gewinnen.

Das Ende des Tages können Sie dann zusammen mit anderen Teilnehmern und bei Grill und guten Gesprächen im Café "Weltgeist" beschließen.

Den Zeitplan für den 4. Berliner Chorleitertag mit allen Informationen finden Sie hier.

Sie können sich ab sofort über die Online-Anmeldung für den 4. Berliner Chorleitertag anmelden.

Eine Anmeldung für den Meisterkurs mit Michael Gläser und dem "Modern A Cappella"-Kurs erfolgt weiter unten über ein separates Formular.

Anmeldung 4. Berliner Chorleitertag

4. Berliner Chorleitertag

Anmeldung 4. Chorleitertag

Meisterkurs mit Prof. Michael Gläser

+++ANMELDEFRIST VERLÄNGERT+++

Im Rahmen des 4. Chorleitertages möchten wir herzlich zum Meisterkurs mit Prof. Michael Gläser einladen.

Kursleiter Prof. Michael Gläser war 1990–2005 künstlerischer Leiter des Chores des Bayerischen Rundfunks. Seit 1994 ist er Professor für Chordirigieren und Leiter der Abteilung »Evangelische Kirchenmusik« an der Hochschule für Musik und Theater München. 2003 rief er das Chordirigenten- Forum des Bayerischen Rundfunks ins Leben.
Als Gastdirigent arbeitet er regelmäßig mit dem Rundfunkchor Berlin, dem Rias Kammerchor, dem Chor des Ungarischen Rundfunks Budapest, dem Leipziger Rundfunkchor, dem Chor des Bayerischen Rundfunks sowie dem Chor des Niederländischen Rundfunks in Hilversum zusammen.

Der Meisterkurs richtet sich an fortgeschrittene Chordirigenten und -studenten, die sich nach erfolgter Auswahl unter Anleitung von Prof. Michael Gläser in der Arbeit mit dem preisgekrönten Berliner Kammerchor Opus Vocale (Leitung: Volker Hedtfeld) in Probe und Werkstattkonzert erproben können.

Der Kurs umfasst eine Klavierprobe und eine Chorprobe am Freitag, zwei Chorproben am Samstag sowie ein öffentliches Werkstattkonzert. Das Kursrepertoire versammelt geistliche a cappella Kompositionen des 19. und 20. Jahrhunderts von Mendelssohn, Rheinberger, Martin und Lauridsen.

Kursprogramm
F. Mendelssohn
Mitten wir im Leben sind
op 23 Nr. 3 (Carus)

J. Rheinberger
Kyrie, Sanctus, Agnus Dei
(aus Cantus Missae op. 109)(Carus)

F. Martin
Kyrie, Gloria, Credo, Agnus
(aus: Messe für 2 vierstimmige Chöre) (Bärenreiter)

M. Lauridsen
O Magnum Mysterium (Peer Music)

Anmeldeschluß für die aktive Teilnahme: 15. Juli 2016. Passive Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich noch bis zum 30. September anmelden zu können!

Daten:
Freitag, 07.10.
15:00-21:30 Uhr

Samstag, 08.10.
10.00-18.30 Uhr

Teilnehmerbeiträge:

Aktiv: 150,00 €
Passiv: 50,00 €

Für die passiven Teilnehmer ist der Besuch der anderen Seminare des Chorleitertages mit inbegriffen.
Anmeldeschluß für die passive Teilnahme ist der 30. September 2016.

Alle aktiven Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung (bis spätestens 16. September 2016). Erst dann überweisen Sie bitte den fälligen Betrag.

Bewerber für eine aktive Teilnahme schicken bitte ein Motivationsschreiben, Lebenslauf und einen Link zu aktuellen Videoaufnahmen von Proben- oder Konzertsituationen (Frontansicht, Gesamtdauer 10—15 Minuten) mit dem folgendem Formular mit oder separat in einer Mail an seminar@remove-this.chorverband-berlin.de.

Hier finden Sie den aktuellen Flyer zum 4. Berliner Chorleitertag mit allen weiteren Informationen!

ANMELDUNG Meisterkurs mit Prof. Michael Gläser

Meisterkurs // Prof. Michael Gläser

Anmeldung Meisterkurs mit Prof. Michael Gläser

Modern A Cappella - Workshop mit Michael Betzner-Brandt

"Modern A Cappella“ - Workshop mit Michael Betzner-Brandt

Jede Sängerin und jeder Sänger ist anders. Jeder hat seine eigene Stimme, seine persönlichen musikalischen Vorlieben und Kompetenzen. Das ist eine große Ressource für groovige Vokalmusik.

Wie kann man diese Vielfalt so im Chor zusammenführen, dass die unterschiedlichen Persönlichkeiten spürbar und erkennbar bleiben und die Energie nicht durch den „Zuckerguss der chorischen Homogenität“ auf der Strecke bleibt?

Michael Betzner-Brandt demonstriert an ausgewählten Beispielen aus seiner Arbeit mit den Fabulous Fridays wie er mit der Balance zwischen Persönlichkeit und Perfektion in der Chorarbeit umgeht.

Anmelden können sich Sänger und Sängerinnen aus Chören und Ensembles, sowie Chorleiter aus allen stilistischen Bereichen. Eine Affinität zur spezifischen Musikrichtung Pop / Jazz / Modern a cappella muss vorhanden sein.

Für eine aktive Teilnahme an diesem Kurs ist eine gesonderte Anmeldung nötig (siehe Anmeldeformular weiter unten).

Die aktive Teilnahme am Workshop kostet 50 € beinhaltet eine Fortbildungsbescheinigung. Die passive Teilnahme ist im Chorleitertags-Ticket enthalten.

Aktive Kursteilnehmer (Chorleiter & SängerInnen) haben nicht die Möglichkeit, den Kurs zu wechseln.

Bewerbung

Bewerber melden sich bitte über das untenstehende Onlineformular an. Anmeldeschluß ist der 16. September 2016.

Daten:
Sa. 08.10., 10.00 - 18.30 Uhr

Gebühr: 50,00 €

ANMELDUNG "Modern A Cappella" - Workshop mit Michael Betzner-Brandt

Modern A Cappella // Workshop mit Michael Betzner-Brandt

Anmeldung für Studiochor "Modern A Cappella"

Angebote der Landesmusikakademie Berlin

Alle Angebote der Landesmusikakademie Berlin finden Sie unter diesem Link

Angebote des AMJ

Das gesamte Angebot des Arbeitskreises für Musik in der Jugend finden Sie unter diesem Link

CVB @ Social:   CVB @ Facebook   CVB @ Twitter