Sänger*innen gesucht für ...

Hey Ihr da draußen,

2 singlustige Frauen (Mezzo + Alt) suchen Euch. Wenn Ihr Gesangserfahrung habt, intonationssicher seid, Pop und Soul mögt und schon immer mal in einer kleinen Gruppe mitsingen wolltet, dann seid Ihr genau richtig bei uns und ruft die 01522 8951720 an.

Wir sind gespannt und freuen uns auf Euch.

Neuer Männerchor sucht Tenöre

Kleines Männerensemble singt Pop, Jazz und Klassik und sucht für spannende Projekte und Auftritte engagierte Tenöre. Wir proben jeden Donnerstag in Schöneberg.

Infos und Fragen gerne per Mail an SpreeKlang@remove-this.Web.de.

Chorus Berlin sucht Verstärkung von Sänger/innen

Im Jahre 2017 feierte der Chorus Berlin e.V. sein zwanzigjähriges Bestehen. Aus der kleinen Gruppe ist inzwischen ein Ensemble geworden, das sich ein vielfältiges Repertoire aus allen Genres erarbeitet hat.

Seit dem 01. Januar 2018 leitet Sergi Gili Solé den Chor. Wir proben jeden Dienstag von 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr im Werner-Bockelmann-Haus, Bundesallee 49-50, 10715 Berlin

Wir veranstalten in der Regel zwei große Konzerte pro Jahr, das Sommerkonzert und das Weihnachtskonzert.

Weitere Infos zum Chor und Kontaktaufnahme unter: www.chorus-berlin.de oder s.gabriel01@remove-this.web.de

 

Montags in Mitte: 
Acanto hat Platz für tiefen Alt und hohen Tenor

Kleines klassisches Vocalensemble mit Anspruch sucht Dich! 

Du bist chorerfahren, stimmsicher, zuverlässig und möchtest statt in einem großen Chor lieber in einem kleinen Ensemble singen, bei dem es auf jede Stimme ankommt? Dann melde Dich und komm zum Schnupperproben. 

Dich erwarten 17 nette musikalische Menschen (5 Soprane, 4 Alti, 4 Tenori und 4 Bässe), die sich organisatorische Arbeit und Programmplanung reihum teilen; Chormusik quer durch die Jahrhunderte, Themenkonzerte, bis zu 8-stimmige acappella-Stücke, ein bis zwei Programme mit jeweils 2–3 Konzerten pro Jahr (teils acappella, teils mit Musikern), und eine professionelle und leidenschaftliche Chorleiterin.

Programm aktuell: u.a. eine Palestrina-Messe, Pärt-Magnificat, Bach ›Jesu meine Freude‹ für die Konzerte am 4. und 24. November, außerdem werden wir im Dezember  zusammen mit einem anderen Chor die „Messa di Gloria“ von Puccini singen. Für kommendes Jahr ist ein romantisch-modernes Programm angedacht. Mehr dazu erzählen wir Dir gern in einer Schnupperprobe :)

Proben: Montags im Kreativhaus Fischerinsel (Nähe U2 Märkisches Museum). 

Interessiert?

Bitte melde Dich per E-mail zur Schnupperprobe an: mitsingen@remove-this.acanto-berlin.de
Mehr über uns und unsere Konzerte: www.facebook.com/acanto.berlin 

Bis bald beim Vocalensemble Acanto? 
Wir freuen uns auf Dich! 

Großveranstaltung "The Armed Man - A Mass for Peace"
Für den Projektchor "Choir of Peace" suchen wir Sänger*innen aller Stimmgruppen!

"The Armed Man - A Mass for Peace" wird 2018 in Berlin zum Gedenken an das Ende des Ersten Weltkrieges unter Sir Karl Jenkins persönlich aufgeführt.

WAS
"The Armed Man - A Mass for Peace" ist ein Antikriegsstück von Sir Karl Jenkins und das weltweit am häufigsten und von den meisten Menschen gesungene Werk eines lebenden Komponisten. Es erzählt von der Manie der in den Krieg ziehenden Soldaten, enthält Momente der Reflexion und Infragestellung und stellt das Erlebens der Schrecken des Krieges musikalisch dar. Das an die katholische Messe angelehnte Stück ist multilingual und multireligiös, enthält es doch Texte aus der Bibel ebenso wie den islamischen Gebetsruf, Ausschnitte aus der Mahabharata (Epos des antiken hinduistischen Indiens) und Texte von Rudyard Kipling und Tōge Sankichi, eines Überlebenden von Hiroshima. Hinter dem internationalen Chor aus 3.000 Sänger*innen werden Originalaufnahmen aus der Zeit des Ersten Weltkrieges auf sieben Leinwänden abgespielt. Das Event wird international im öffentlich rechtlichen Fernsehen ausgestrahlt. Auf dem Programm stehen außerdem das Thema aus "Schindlers Liste" (John Williams), Solist: Daniel Hope (angefragt), Morten Lauridsen: Lux Aeterna (mit dem Chamber Choir of Europe unter Nicol Matt), Samuel Barber: Adagio for Strings mit dem "World Orchestra for Peace", einem Ensemble aus Musikern der europäischen Spitzenorchester (z. B. Berliner Philharmoniker, London Philharmonic Orchestra).

WANN & WO
Aufführung: 02. November 2018 in der Mercedes-Benz-Arena
Proben: möglichst im eigenen Chor bei Erfahrung mit dem Stück / 30. und 31. Oktober unter Nicol Matt (Chamber Choir of Europe) nachmittags und abends, Ort wird noch bekanntgegeben / 01. und 02. November in der Mercedes-Benz-Arena unter Sir Karl Jenkins

WIE
Anmeldungen schnellstmöglich an stefanie.unger[at]chorverband-berlin.de:
Für Einzelsänger*innen: Vor- und Nachname, Name des Chores, Stimmgruppenzugehörigkeit und Angabe über Erfahrung mit dem Stück evt. mit Beleg (Link zu Mitschnitt einer Probe oder Aufführung, Handymitschnitt ausreichend)
Für Chöre oder Gruppen: s. o. Angaben für ALLE Interessierten


KOSTEN
Als Kooperationspartner erhält der Chorverband Berlin eine Vergünstigung der Teilnahmegebühren für seine Mitglieder, sodass die Teilnahme am Projekt 120€ pro Person kostet.

ACHTUNG! Bitte nicht über das Formular auf der Website anmelden, sondern alle Angaben per Mail an stefanie.unger[at]chorverband-berlin.de senden, um eine Vergünstigung zu erhalten!

WEITERE INFORMATIONEN

www.armedmanberlin.com/?lang=de

CVB @ Social:   CVB @ Facebook   CVB @ Twitter