Pinnwand - Chorleitung gesucht

Probenort: Dienstags in Zehlendorf

Wenn Du Lust auf Jazz und Pop hast, dann bewirb Dich gerne unter vorstand@berlinvokal.de

Wir freuen uns auf Dich!

www.berlinvokal.de

Der Neuruppiner A-cappella-Chor e.V. sucht eine neue Chorleitung

Spaß am Singen, Freude an der Gemeinschaft, bunte Vielfalt von 40 Stimmen, das ist der Neuruppiner A-cappella-Chor!
Für alle Mitglieder des 1971 von Professor Hans-Peter Schurz gegründeten Chores steht das gemeinsame Musizieren mit künstlerischem Anspruch im Mittelpunkt. Unser Chor konnte bei vielen nationalen und internationalen Wettbewerben und Festivals auftreten und Auszeichnungen erringen. Hervorzuheben sind hierbei die Teilnahmen an diversen Landeschorwettbewerben sowie an Deutschen Chorwettbewerben, bei denen wir jeweils das Prädikat "mit gutem Erfolg teilgenommen" errangen. Konzertreisen führten uns nach Ägypten, Frankreich, Italien, Lettland, Polen, Schweden, Schweiz, Slowenien, Tschechien, Ungarn und Litauen. A-cappella-Literatur der letzten 500 Jahre ist Schwerpunkt unseres Repertoires, das durch chorsinfonische Werke ergänzt wird. Wir proben dienstags von 19.15 bis 21.15 Uhr in der Aula des Karl-Friedrich-Schinkel-Gymnasiums in Neuruppin und führen jährlich zwei Probenwochenenden durch.
www.a-cappella-chor-neuruppin.de


Zum Jahresende 2019 geht unser Gründer und künstlerischer Leiter in den Ruhestand. Wir suchen zum 01.01.2020 eine(n) motivierte(n) ChorleiterIn und wünschen uns:
Chorleitererfahrung / Einstudierungsmethodik, die uns interessierte Laien voranbringt / Regelmäßige Probengestaltung mit Freude, Humor und Geduld / Pflege des alten Repertoires / Vorschläge für neues Liedgut / Bereitschaft zu Probenwochenenden, Chorreisen, Konzerten.
Wir bieten eine angemessene Vergütung auf Honorarbasis, um organisatorische Belange kümmert sich der erfahrene Vorstand.

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte mit kurzem Lebenslauf und Anschreiben bis zum 31.05.2019 an ct.liebig@t-online.de. Telefonische Rückfragen sind unter 0171-6873577 an Torsten Liebig möglich. Wir planen nach einer Vorauswahl 1-2 Testproben im Spätsommer, um uns dann im Herbst endgültig zu entscheiden.

 

Chor sucht Chorleiter(in) - Dirigent(in)


Der Chor der Havelstadt Zehdenick e.V. - Gemeinnütziger Verein, ein gemischter Chor mit gegenwärtig 28 aktiven Mitgliedern, sucht zum alsbaldigen Beginn einen engagierten Chorleiter(in) - Dirigent(in).
Unser Repertoire umfasst traditionelle und moderne Volkslieder, Schlager als auch weihnachtliche, geistliche und weltliche Musik.
Jährlich finden mehrere öffentliche Konzerte, insbesondere das traditionelle Maiansingen am 30. April auf dem Marktplatz Zehdenick, Frühlings- und Sommerkonzerte, sowie Konzerte in der Vorweihnachtszeit statt. Weiterhin erfolgen Konzerte zu besonderen Anlässen, Jubiläen und im Zusammenwirken mit anderen Chören.
Unser Chor sucht eine engagierte Chorleitung, welche unsere traditionellen Lieder pflegt als auch fortlaufend neue, erreichbare Ziele setzt. Unser Chor weist jüngere Sänger auf, so dass von der weiteren Entwicklung unseres Chores ausgegangen werden kann. Gern arbeiten wir mit den anderen Chören unserer Stadt, der Kreismusikschule Oberhavel, Gastchören und Gastmusikern zusammen.

Die Proben unseres Chores finden wöchentlich, jeweils Mittwoch von 19.30 - 21.30 Uhr in 16792 Zehdenick, Amtswallstraße 4A (Hofgebäude gegenüber dem Mehrgenerationenhaus) statt. Der Zeitpunkt der Proben kann individuell abgestimmt werden. Wir haben die Bitte, dass ein engagierter Chorleiter(in) - Dirigent(in) des Brandenburgischen Chorverbandes, Studierender oder Absolvent, den Mut für die Leitung unseres Chores aufbringt.

Bitte nehmen Sie Kontakt auf mit: Karl Kanig, Tel.: 03307 - 302198; E-Mail: karl-kanig@remove-this.t-online.de

 

 

Chorleitung in Berlin gesucht!


Die Ev. Paul-Gerhardt-Gemeinde in Berlin Lichtenberg sucht eine/n Mitarbeiter/in für die Gospelchorarbeit.
Es gibt ca. 450€ plus Honorare für Konzerte oder Workshops. Die Gemeinde legt höchsten Wert auf Kirchenmusik und möchte, dass alle Sparten professionell betreut werden. Drei A-Musiker betreuen den klassischen Teil. Pfarrer und Mitarbeiter sind sehr kooperativ und das Arbeiten macht hier richtig Spaß. Es gibt drei Kirchen, die alle gern bespielt werden sollen in Gottesdiensten und Konzerten. Die bisherigen Angebote wurden bewusst geschlossen, damit ein Nachfolger sein eigenes Konzept verwirklichen kann. Wenn du der Richtige bist, könntest du evl. auch auf die unbesetzte halbe Stelle für den Kirchenkreis als Popularmusikbeauftragter eingestellt werden.

Fragen und Vorschläge und Bewerbungen gern an Stephan Zebe: zebemusic@remove-this.web.de

CVB @ Social:   CVB @ Facebook   CVB @ Twitter